Tischtennis Sanierungsplatten
10 Jahre Garantie

Sanierungsplatten für Beton-Tischtennistische

Verjüngungskur mit Dauer-Glättegarantie
 
 
 
 

 
 
 

Herkömmliche Beton-Tischtennisplatten verwittern schnell. Wind und Wetter greifen die Platte an, sie wird porös und rissig. Durch Frost platzen Teile der Spielfläche ab. Sie wird uneben und nicht mehr bespielbar. Das war’s für den Tischtennisspaß im Freien.

Dieses Bild bietet sich landauf landab in vielen Parks und Freizeitanlagen. Doch die Tischtennisplatte kann innerhalb nur einer Stunde gerettet werden und bleibt anschließend dauerhaft glatt und bespielbar. Und das alles, ohne den bestehenden Betontisch demontieren und entsorgen zu müssen.

 
 

Video: Einfache Montage der Sanierungsplatte auf einem alten Beton-Tischtennistisch

Die Sanierungsplatte für den Beton-Tischtennistisch besteht aus zwei Hälften. Diese werden ganzflächig einfach auf die alte Betonplatte mit den Standardmaßen 274 cm x 152,5 cm aufgeklebt. Anschließend werden Sanierungsplatte und Betonplatte durch den Alurahmen der Sanierungsplatte hindurch miteinander verschraubt. Mit zwei Personen gelingt die Montage kinderleicht, wie Sie im folgenden Video sehen können.

 
 
Die Lösung für die Sanierung von Outdoor Tischtennisplatten:
Sanierungsplatten aus Polymerbeton mit Alurahmen

Sanierungsplatten aus Polymerbeton sind absolut wetterbeständig. Der Clou: In Sachen Tischtennis-Feeling stehen sie einer Indoor-Tischtennisplatte in fast nichts nach. Die Spielfläche ist porenfrei und absolut glatt. Das Ballabsprungverhalten ist ähnlich dem einer Wettkampfplatte.

Alle unsere Polymerbeton-Produkte werden an unserem Standort in Lauterbach gefertigt. Bis auf Kleinteile kommen fast alle weiteren Zukaufteile aus Europa. Auch hier garantieren wir höchste Qualität.

Vorher
verwitterte Tischtennisplatte aus Beton

Verwitterte, unbespielbare Beton-Tischtennisplatte. Diese kann im Handumdrehen wieder fit gemacht werden.

Nachher
sanierte Tischtennisplatte

Nach der Verjüngungskur mit einer Sanierungsplatte ist die Outdoor-Tischtennisplatte besser als je zuvor und dauerhaft bespielbar.

 
 
 
 
 

 
 
 

Mögliche Farben für die Oberflächen

Die Tischtennisplatten aus Polymerbeton gibt es in vier verschiedenen Farben: RAL 5002 blau, RAL 6002 grün, RAL 7016 grau und granitgrün.

blau

RAL 5002 blau

grün

RAL 6002 grün

grau

RAL 7016 grau

granitgrün

granitgrün

 
 
 
Muster Polymerbeton von Maillith

Polymerbeton-Muster anfordern

 
 

Fordern Sie kostenlos unser Polymerbeton-Musterstück in der Größe 5 x 5 cm an und überzeugen Sie sich selbst.

 
 
 
 
 

 
 

Kostenvergleich: Neukauf vs. Sanierung

Neukauf Kosten
Demontage alter Tisch 260,- EUR
Entsorgung alter Tisch 35,- EUR
Untergrund für neuen Tisch aufbereiten 350,- EUR
Neuen Tisch kaufen 1936,- EUR
Frachtkosten 163,- EUR
Montage neuer Tisch 113,- EUR

2857,- EUR
Sanierung Kosten
Sanierungsplatten kaufen 1097,- EUR
Frachtkosten 143,- EUR
Montage Sanierungsplatten 113,- EUR

1353,- EUR
 

Demontage, Entsorgung und Aufbereiten des Untergrundes für den neuen Tisch können leicht deutlich höher sein.           
Grundlage unserer Beispielrechnung waren Echtdaten aus unserer kleinen Heimatstadt mit moderaten Personalkosten,
sehr kurzen Wegen und einem einigermaßen akzeptablen Untergrund.

Der angesetzte Neupreis ist ein Durchschnittspreis unserer verschiedenen Modelle.

Die Preise für Tischtennistisch bzw. Sanierungsplatten, Fracht und Montage sind incl. MwSt.

 
 
 

 
 
 

Ideale Präsentationsmöglichkeit für eigene Logos und Sponsoren

Sanierungsplatten, Tischtennistische, Fussballkicker, Tenniswände aus Polymerbeton können auf Wunsch mit einem Logo oder Schriftzug versehen werden – dauerhaft beständig gegen Witterung und Verschleiß. Garantiert.

So können zum Beispiel Sponsoren unsere Tischtennisplatten, Tenniswände oder Fußballkicker als Werbefläche für Ihr Unternehmen nutzen.

Sie sind Sponsor oder handeln im Auftrag?
Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gerne.

Integriertes Logo "auf" der bespielbaren Oberfläche

 
 
 
 

 
 
 

Häufige Fragen

 
 

Warum soll ich einen vorhandenen TT-Tisch überhaupt sanieren?

Eine Sanierung ist meist deutlich kostengünstiger als eine Neuanschaffung. Voraussetzung ist, dass der bestehende Tischtennistisch noch stabil steht, dass also nur die Spielfläche sanierungsbedürftig ist.

 
 

 
 
 

Wie lange hält eine sanierte Tischtennisplatte?

Witterungseinflüsse können unserem Polymerbeton nichts anhaben. Unsere Gewährleistung beträgt daher problemlos 10 Jahre. Der älteste uns bekannte Tischtennistisch steht sogar schon seit ca. 30 Jahren in einwandfreiem Zustand an Ort und Stelle (siehe hier: Über 30 Jahre alte Tischtennisplatte).

 
 

 
 
 

Was muss grundsätzlich beachtet werden?

Wichtigste Voraussetzung ist, dass der vorhandene Tisch noch stabil ist, denn unsere Sanierungsplatten machen die alte, verwitterte Spielfläche wieder bespielbar, ersetzen aber kein marodes Untergestell.

 
 

 
 
 

Wie groß sind die Tischtennis-Sanierungsplatten?

Unsere Sanierungsplatten sind so ausgelegt, dass sie auf einen Beton-Tisch mit den Standardmaßen 274 cm x 152,5 cm passen. Alle handelsüblichen Betontische haben diese Maße. Ist der vorhandene Tisch größer als das Standardmaß, so kann das überstehende Stück einfach abgeflext werden.

 
 

 
 
 

Muss die alte Tischtennisplatte komplett vorhanden sein?

Grundvoraussetzung ist, dass der alte Tischtennistisch noch stabil steht. Die Spielfläche muss noch so intakt sein, dass unsere Sanierungsplatten aufgeklebt werden können. Wenn Ecken oder Kanten fehlen, ist das in gewissen Grenzen tolerierbar.

 
 

 
 
 

Wie hoch ist die Aluumrandung?

Die Höhe ist mit 8,5 cm so gewählt, dass sie die üblichen alten Tische überdeckt. Sollte der alte Tisch dicker sein, so überdeckt ihn die Aluumrandung nicht komplett, die Sanierungsplatte ist aber trotzdem montierbar.

 
 

 
 
 

Wie schwer sind die Sanierungsplatten?

Eine Plattenhälfte wiegt ca. 90 kg.

 
 

 
 
 

Was ist alles im Lieferumfang enthalten?

Die Lieferung besteht aus zwei Plattenhälften, einem Aluminiumnetz mit zwei Netzhaltern samt Schrauben, vier Kartuschen Kleber und einem Pack Schlagdübel.

 
 

 
 
 

Wie ist der Sanierungstisch verpackt bzw. wie wird dieser angeliefert?

Die beiden Plattenhälften werden stehend auf einer Palette verpackt (siehe Anlieferung und Montage von Maillith Sanierungsplatten).

 
 

 
 
 

Kann man die Sanierung in Eigenregie montieren?

Selbstverständlich können Sie die Sanierung auch selbst durchführen.
Schauen Sie sich einfach die Montage in unserem Video an.

 
 

 
 
 

Wie lange dauert es, einen vorhandenen Tischtennistisch aus Beton zu sanieren?

Unser erfahrener Monteur schafft das in ca. 1 Stunde. Für unerfahrene Sanierungsplattenmontierer mit ein klein bißchen handwerklichem Geschick sollte man 1,5 bis 2 Stunden einkalkulieren.
Wie einfach die Montage geht, zeigt unser Montagevideo.

 
 

 
 
 

Wie lange sollte man warten, bis man diesen Tisch dann wieder bespielen kann?

Bespielbar ist er sofort. Wirklich belastbar ist er,  wenn der Kleber ausgehärtet ist, also nach ca. 24 Stunden.

 
 

 
 
 

Welche Farben gibt es?

Grundsätzlich gibt es die Sanierungsplatten in unseren Standardfarben Blau, Grün, Grau, Granitgrün.
Sonderfarben sind auf Anfrage machbar.

 
 

 
 
 

Kann das alte Netz verwendet werden?

Das geht leider nicht. Allerdings ist im Lieferumfang sowieso das neue Netz enthalten.

 
 

 
 
 
Maillith Sanierungsplatten - Das Wichtigste auf einen Blick:
  • schnelle und kosteneffiziente Sanierung von alten Betontischtennistischen
  • Der alte Tischtennistisch bleibt bestehen; Kosten für Demontage, Abtransport und Entsorgung entfallen
  • Material der Sanierungsplatte: Polymerbeton
  • Präzise Feinschicht-Spielflächen ohne Poren und Unebenheiten
  • UV- und frostbeständiges Material sorgt für maximale Verschleißarmut und dauerhafte Oberflächenqualität
  • 10 Jahre Garantie
 
 

 
 
Video: Einfache Reinigung von Maillith Produkten am Beispiel einer Tischtennisplatte aus Polymerbeton
 
 

 
 
 
 
GaLaBau 2018

Wir sind auf der GaLaBau 2018.

Vom 12. bis 15. September 2018
Sie finden uns in Halle 1 / Stand 333

 
 
Ansprechpartner
Sabine Wendorff - Maillith

Sabine Wendorff
Geschäftsführung / Kundenbetreuung

(0 66 41) 96 78 11
(0 66 41) 96 78 20

 

E-Mail schreiben: sabine.wendorff@maillith.de

 
 
Thomas Wagner - Maillith

Thomas Wagner
Einkauf / Verkauf

(0 66 41) 96 78 14
(0 66 41) 96 78 20

 

E-Mail schreiben: thomas.wagner@maillith.de

 
 
Maillith ist über 40 Jahre am Markt
 
 
Produktblatt als Download
Sanierungsplatten aus Polymerbeton

Sanierungsplatten für Betontische aus Polymerbeton.

 
 

(PDF - 853 KB)

 
 
 
Pressetext
FAZ Artikel

"Maillith ist Weltmarktführer für Spielgeräte aus einem besonderen Material."
FAZ Artikel vom 03.09.2015

 
 

(PDF - 217 KB)

 
 
 
Werkstoff Polymerbeton
Werkstoff ohne Konkurrenz

Polymerbeton - frostbeständig & witterungsbeständig.
Ideal für Spielgeräte und Aufbauten im Freien.

 
 

(PDF - 2,49 MB)

 
 
 
 
10 Jahre Garantie auf Maillith Produkte

Höchste Qualität und Langlebigkeit

Wetterfester Polymerbeton

Ganzjährig UV- und wetterbeständig

Recyclebare Produkte

Umweltfreundlich: 100 % recyclebar

 
 
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie diese Webseite verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Maillith GmbH
Schlagmühlenweg 41
36341 Lauterbach

Tel. (0 66 41) 96 78 0
Fax (0 66 41) 96 78 20
E-Mail: info@maillith.de

Geprüfte Sicherheit

TÜV Süd und GS geprüfte Sicherheit

Maillith Produkte gefertigt in Lauterbach

Made in Germany